Wasser-Durchflusszelle

für Sensoren der Fa. WTW

Sie dient der Bestimmung der Feldparameter bei der Beprobung von Grund- und Abwasser.In der Messzelle strömt das Wasser tangential von unten nach oben. Seitlich sind Anschlüsse für z.B. pH-Leitfähigkeit- und Sauerstoffelektrode angeordnet. Die Wasser-Durchflusszelle wurde in Zusammenarbeit mit der Rhein Energie (vormals GEW Köln AG), Herrn Juchem, entwickelt.

Bild Wasserdurchflusszelle Die beiden Gardena?-Verschrau-bungen an bei­den Enden sorgen für eine bequeme Handhabung!

Die Wasser-Durchflusszelle im Ein­satz bei der Rhein Energie (vormals GEW Köln AG). Das dortige Wasserlabor ist ein kompetenter Partner für viele Wasserver-sorger und branchenähnliche Berei-che. Neben Wasseruntersuchungen und anderen analytischen Fragestellungen bieten es Ihren Kunden, zu denen auch Brauereien, Industriebetriebe, Schwimmbäder und Behörden zählen, eine eingehende Beratung an.

Art.-Nr. WTW Gerät pH-Elektrode Ø Redoxsensor Ø Leitfähigkeitssensor Ø Sauerstoffsensor Ø Wassereintritt Wasseraustritt
280-0102063 196 und 320er Serie n.n. 12 mm n.n. 12 mm n.n. 15 mm n.n. 31 mm
(auf 40 mm, dann Verjüngung auf 19mm)
¾“ Gardena, mit GL 18, PTFE-Silikon 16x10 mm ¾“ Gardena, mit GL 32, PTFE-Silikon 29x16 mm
280-0299626 Multi 340i SenTix41® 12 mm SenTixORP® 12 mm TetraCon 325® 15,3 mm CellOx® 15,3 mm ¾“ Gardena, mit GL 18, PTFE-Silikon 16x10 mm ¾“ Gardena, mit GL 32, PTFE-Silikon 29x16 mm
280-0326582 Multi 3430
(mit IDS Sensoren)
SenTix 940®
12 mm
TetraCon 925® 15,3 mm FDO®925 15,3 mm ¾“ Gardena, mit GL 18, PTFE-Silikon 16x10 mm ¾“ Gardena, mit GL 32, PTFE-Silikon 29x16 mm

Lieferumfang:
komplett mit allen Verschraubungen und Dichtungen
Weitere Modifikationen auf Anfrage

ISO und andere Zertifikate der LABCLABC-Labortechnik AdresseLABC-Labortechnik