Panasonic Biomedical Sales Europe B.V. (neu PHCBI)

Panasonic steht für hervorragende Probensicherheit in einer Ultratiefkühltruhe von -86°C bis zu -150°C. Ultratiefkühlgeräte und Freezer stehen für höchste Qualität, lange Haltbarkeit und niedrige Verbrauchskosten.

Im Jahr 1991 entwickelte Panasonic das weltweit erste Ultratiefkühlgerät für -152° C und reagierte damit auf die wachsende Nachfrage nach Kryokonservierungslösungen angesichts der Fortschritte in Medizin und Wissenschaft. So stieg beispielsweise der Bedarf an kyrokonservierten Eizellen für IVF-Behandlungen oder an Stammzellen für Transplantationen. Seitdem entwickelt Panasonic seine kryogenen Freezer ständig weiter und stellt regelmäßig Neuerungen wie eine verbesserte Isolierung, bessere Kühltechnologie und Alarmsysteme und größere Fassungsvermögen vor.

Die Broschüren zu den Panasonic (neu PHCBI) Prdoukten finden Sie hier:

ISO und andere Zertifikate der LABCLABC-Labortechnik AdresseLABC-Labortechnik