Feuchtebestimmer aus der M-Serie


Aktuell im Sonderangebot M-Serie Feuchtebestimmer. Bitte finden Sie weitere Informationen im PDF


Mit der M-Serie erreichen sie eine hohe Reproduzierbarkeit und durch schnelles und gleichmäßiges Heizen kürzere Messzeiten. Der sehr schnelle SHS Wiegesensor arbeitet dabei zuverlässig und ist robust für den Alltagseinsatz.


  • Schnelles und gleichmäßiges Heizen mit Halogenlampe
  • Hohe Reproduzierbarkeit mit SHS- Technologie (Super Hybrid Sensor)
  • Standard WinCT Moisture Software (für MS & MX)
  • Sodium-Tartrat-Dihydrat wird standardmäßig zur Genauigkeitsprüfung mitgeliefert
  • Kalibrierung der Heiztemperatur mit Option MX/MF-OP-43 (für MS & MX)
  • Methodenspeicher
  • Fünf Messprogramme (standard, automatik, schnell, zeit und manueller Modus)
  • Wählbarer Heizmodus (standard, schnell, stufenweise oder linear ansteigend)
  • Brilliantes, leicht ablesbares, großes Vakuum-Fluoreszenz-Display
  • Standard RS232C Schnittstelle
Spezifikationen MS-70 MX-50 MF-50 ML-50
Messmethode Gewichtsverlust durch Heizen mit 400W Halogenlampe, SRA-Filter und SHS Sensortechnologie
Max. Probenmenge 71g 51g
Gewichtsauflösung 0.0001g 0.001g 0.002g 0.005g
Messwertauflösung 0.001%/0.01%/0.1% 0.01%/0.1% 0.05%/0.1%/1% 0.1%/1%
Reproduzierbarkeit über 1g 0.05% 0.10% 0.20% 0.05%
Reproduzierbarkeit über 5g 0.01% 0.02% 0.05% 0.1%
Heiztechnologie Halogenlampe (gerader Typ, 400 Watt, 5000 Betriebsstunden)
Trocknungstemperatur 30 — 200°C 50 — 200°C
Messprogramme Standard Mode / Automatik Mode /Timer Mode / Manual Mode / Quick Mode
Maßeinheit Feuchtbasis / Trockenbasis / Feststoff / Ratio / Gewicht
Anzeige Vakuum-Fluoreszenz
Probenschalengröße Ø 85mm

Weitere Informationen zum Produkt:
Bedienungsanleitung des Feuchtebestimmer Serie M als PDF:Anleitung Feuchtebestimme
Produktbroschüre zum feuchtebestimmer als PDF: Broschüre Feuchtebestimme

ISO und andere Zertifikate der LABCLABC-Labortechnik AdresseLABC-Labortechnik